Robotersanierung

ist eine präzise Art der Sanierung, welche Leitungen, Kanäle und Rohre innen grabungsfrei und ferngesteuert saniert.

Robotersanierung. die Systembeschreibung

150 - 800 mm Rohrdimension
Vorstehende, ausgebrochene oder zu verschließende Einläufe, Versätze und Löcher, feste Ablagerungen, Axial- und Radialrisse, schadhafte Muffen, Wurzeleinwüchse und Grundwassereintritt Einsatzbereiche
Kreis, Ei, Oval Rohrprofile
Bis zu 120 Meter Länge
Alle Materialien Rohrmaterialien

Robotersanierung. das Verfahren

Die Rohrsanierung passiert vollautomatisch. Ausgerüstet mit hochwertigen Werkzeugen und speziell dafür entwickelten Materialien und Kunststoffen bewegt sich der Roboter bei der Robotersanierung in den Rohrnetzen.

Die komplette Robotersanierungs-Anlage ist in einem Kleintransporter mit Anhänger eingebaut und wird von zwei Mitarbeitern bedient. Ein Arbeiter betätigt im Bedienungsabteil sämtliche Funktionen des Gerätes von seinem Arbeitsplatz aus. Mit einer elektronischen Kabelfernsteuerung überwacht er alle Arbeiten, welche live von der Roboterkamera übermittelt werden. Neben sämtlichen Kontrollinstrumenten ist auch ein DVD- und Videogerät zum Abspielen von Kanalfernsehaufnahmen installiert. Dieses dient auch zum Aufzeichnen der aktuellen Sanierungsarbeiten.

Robotersanierung. der Fräsroboter

Der Fräsroboter ist mit einem 3,7 kW starken Hydraulikmotor bestückt und wird mit seinen auswechselbaren Werkzeugen für das Fräsen, Bohren oder Schleifen eingesetzt. Die Diamantfräse für Risse und Muffen garantiert jederzeit eine Nut von mindestens 25 Millimetern Breite und Tiefe. Der Fräsroboter entfernt Wurzeleinwüchse, fräst vorstehende Einläufe bündig ab oder beseitigt harte Ablagerungen, wie z.B. Beton.

Robotersanierung. der Spachtelroboter

Der Spachtelroboter dient zum Verspachteln der Anschlussleitungen. Der Zwei-Komponenten-Kunststoffkleber auf Epoxydharzbasis, welcher speziell auch unter Wasser appliziert werden kann, ist lösungsmittelfrei und weist eine hohe Chemikalienbeständigkeit sowie Umweltverträglichkeit auf.

Robotersanierung. die Vorteile

  • Fräsen von (Abfluss-) Hindernissen aller Art
  • Abdichten von Undichtigkeiten
  • Dauerhaftes Verschließen von Rissen und Muffen
  • Fachgerechte Einbindung von Anschlüssen
  • Witterungs- und saisonunabhängig
  • Rasch und kostengünstig

Robotersanierung. der Info-Bereich